Offenburg

Polizei fasst mutmaßliche Katalysatoren-Diebe

STAND

Am Donnerstag hat die Offenburger Polizei drei Männer zwischen 30 und 40 Jahren festgenommen. Sie sollen seit Anfang des Jahres mehrere Auto- Katalysatoren gestohlen haben. Im Mai konnte die Polizei ein verdächtiges Fahrzeug ausmachen, das sie schließlich auf die Spur von den drei Männern geführt hat. Am Mittwoch durchsuchten die Beamten dann fünf Objekte in Emmendingen, Steinach, Oberharmersbach, Hausach und Schramberg. Dabei fanden sie 27 Katalysatoren, mehrere Hundert Euro Bargeld und vermutlich die Tatwerkzeuge. In nahezu allen Fällen seien die Katalysatoren gewaltsam aus den Fahrzeugen entwendet worden, heißt es. Katalysatoren enthalten kleinste Mengen an Edelmetallen, deren Rohstoffpreise angestiegen sind.

STAND
AUTOR/IN