Offenburg/Lahr

Mobile Impfteams starten

STAND

Nach dem Ende September die Impfzentren zugemacht haben, führen die mobilen Impfteams in einer Übergangszeit von drei Monaten vor allem Auffrischungsimpfungen in Alten- und Pflegeheimen durch. Privatpersonen können die mobilen Impfteams nicht buchen. Allerdings bieten sie neben den Auffrischungsimpfungen in Alten- und Pflegeheimen auch zweimal im Monat öffentliche Impfungen für alle an, ohne Termin. In der Ortenau werden zwei Impfteams unterwegs sein, die auch für die Landkreise Emmendingen und Freudenstadt zuständig sind. Los geht es am Freitag sowohl in Pflegeeinrichtungen als auch am späten Nachmittag mit öffentlichen Impfaktionen in Offenburg und Lahr.

STAND
AUTOR/IN