Offenburg

Anklage gegen mutmaßlichen Drogenhändler aus Lahr

STAND

Die Staatsanwaltschaft Offenburg hat Anklage gegen einen mutmaßlichen Drogenhändler aus Lahr erhoben. Bei dem Mann waren im Frühjahr rund sechs Kilogramm Amphetamine und diverse Waffen gefunden worden. Im Falle einer Verurteilung droht ihm eine Freiheitsstrafe von bis zu 15 Jahren. Die Staatsanwaltschaft wirft ihm nun bewaffneten Handel mit Betäubungsmitteln vor. Auch muss er sich wegen eines tätlichen Angriffs auf Vollstreckungsbeamte und Körperverletzung verantworten.

STAND
AUTOR/IN