Bräunlingen

Landwirtschaftliche Halle abgebrannt

STAND

In Bräunlingen (Schwarzwald-Baar-Kreis) ist in der Nacht auf Dienstag eine landwirtschaftliche Lagerhalle komplett abgebrannt. Laut Polizei entstand ein Sachschaden von rund 250.000 Euro. Verletzt wurde niemand. Die Brandursache ist noch unklar. Die Feuerwehr war mit rund 70 Kräften im Einsatz. Als die freiwilligen Feuerwehren aus Donaueschingen und Umgebung eintrafen, stand die Halle bereits komplett in Flammen. In der Halle hatten Geräte, Fahrzeuge, Heu und Stroh gelagert. Die Polizei ermittelt nun, wie das Feuer ausgebrochen ist.

STAND
AUTOR/IN