STAND

Am Montag beginnt beim SC Freiburg nach der Sommerpause wieder der Alltag. Um 10 Uhr ist Trainingsauftakt im Dreisamstadion, teilte der Verein mit. Mit dabei sind sechs Nachwuchstalente aus der zweiten Mannschaft, die kürzlich Profiverträge erhalten haben. Die Trainingseinheiten finden bis auf weiteres ohne Zuschauer statt. Die Einhaltung des Hygienekonzepts sei auf dem beengten Trainingsgelände nicht umsetzbar.

STAND
AUTOR/IN