STAND

Am 1. Juli ist die neue „DreiWeltenCard“ gestartet. Sie umfasst 100 Freizeitangebot in dem Gebiet zwischen Bad Säckingen, Villingen-Schwenningen und Schaffhausen. Eine Rheinschifffahrt in Schaffhausen gehört ebenso dazu, wie ein Besuch in der SolemarTherme in Bad Dürrheim, eine Fahrt mit der Sauschwänzlebahn oder ein Theaterabend im Gloria-Theater von Bad Säckingen beispielsweise. Wer als Gast mehr als zwei Nächte eine Unterkunft in der Region bucht, bekommt die Karte kostenlos. Einheimische können sie zum Preis von 98 Euro für Erwachsene und 49 Euro für Kinder erwerben.

STAND
AUTOR/IN