STAND

Ein 69-jähriger Autofahrer ist am späten Montagnachmittag in Löffingen (Kreis Breisgau-Hochschwarzwald) bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen. Ein 19-Jähriger hatte in dem Moment zum Überholen des Wagens angesetzt, als dieser nach links abbiegen wollte. Er krachte mit voller Wucht in die Fahrerseite des abbiegenden Autos. Der 69-Jährige wurde bei der Kollision in seinem Fahrzeug eingeklemmt und starb noch am Unfallort, wie die Polizei mitteilte. Seine 63-jährige Beifahrerin wurde schwer verletzt, ebenso der 19-Jährige. Beide wurden in Krankenhäuser gebracht.

STAND
AUTOR/IN