STAND

Die großen Bereichsweinfeste in Staufen, Emmendingen und Breisach werden auch in diesem Jahr nicht in gewohnter Form stattfinden. Das haben die Organisatoren in einer gemeinsamen Erklärung mitgeteilt. Steigende Inzidenzen, Verzögerungen beim Impfen und stetige Verlängerungen der Corona-bedingten Einschränkungen haben zur Absage der drei Weinfeste in der gewohnten Form geführt, heißt es in der Erklärung. Die Organisatoren der beliebten Feste in Breisach, Emmendingen und Staufen, die jährlich bis zu 100.000 Besucher anlocken, bemühen sich allerdings um Alternativen. Gedacht ist an gesellige Zusammenkünfte im kleineren Kreis, mit Hilfe von Reservierungssystemen und gut ausgearbeiteten Hygienekonzepten.

STAND
AUTOR/IN