STAND

Der EHC Freiburg hat am Montagabend sein Auswärtsspiel beim EC Bad Nauheim mit 4:5 verloren. Der Siegtreffer der Hessen fiel erst sieben Sekunden vor Spielende in Überzahl. Die Freiburger Eishockeyspieler liegen damit weiterhin auf Platz drei in der Tabelle der DEL 2. Am Mittwoch muss der EHC erneut in Bad Nauheim antreten.

STAND
AUTOR/IN