STAND

In einem Blumberger Waldstück (Schwarzwald-Baar-Kreis) ist am Dienstag ein Mann bei Arbeiten an einem Baum rund drei Meter in die Tiefe gestürzt. Dabei wurde er schwer verletzt. Von einer Leiter aus wollte der 64-Jährige einen Ast absägen, teilte die Polizei mit. Dabei schnellte dieser plötzlich zurück und traf den Mann. Er verlor das Gleichgewicht und stürzte von der Leiter. Mit dem Rettungshubschrauber kam er ins Krankenhaus.

STAND
AUTOR/IN