STAND

Durch öffentlichen Druck ist es dem Freiburger Mietenbündnis gelungen, die Zwangsräumung einer 9-köpfigen Familie vorerst zu verhindern. Bereits in der vergangenen Woche hatten in Freiburg rund 120 Unterstützerinnen und Unterstützer gegen die Zwangsräumung demonstriert. Zuvor hatte ein Freiburger Immobilienunternehmen der der Familie wegen coronabedingten Mietrückständen die Wohnung gekündigt.

STAND
AUTOR/IN