STAND

Angreifer Nils Petersen vom Fußball-Bundesligisten SC Freiburg ist bei der Überprüfung eines nicht eindeutigen Ergebnisses positiv auf das Coronavirus getestet worden. Wie die Breisgauer mitteilten, befinde sich der 32-Jährige bis einschließlich 30. März in Isolation. Alle weiteren Tests im Profikader fielen negativ aus.

STAND
AUTOR/IN