STAND

In Lahr (Ortenaukreis) ist am Dienstagabend ein Lastwagen gegen die Außenmauer einer Schule geprallt. Laut Polizei hatte ein Kleinlaster dem Lkw zuvor an einer Stoppstelle die Vorfahrt genommen und war mit diesem zusammengestoßen. Der Lastwagen krachte daraufhin in das Schulgebäude. In der Fassade klafft jetzt ein Loch. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand. Der Schaden liegt nach ersten Schätzungen bei 130.000 Euro.

STAND
AUTOR/IN