STAND

Nachdem das Bundesgesundheitsministerium sämtliche AstraZeneca-Impfungen ausgesetzt hat, haben die Impfzentren in Südbaden bereits gebuchte Termine abgesagt. Das Landratsamt Schwarzwald-Baar-Kreis teilte in einer Pressemitteilung mit, dies betreffe alle Termine bis einschließlich Donnerstagvormittag. Auch das Kreisimpfzentrum in Rottweil hat reagiert. Knapp 300 Termine pro Tag seien davon betroffen. Im Zentralen Impfzentrum Freiburg wurden täglich bis zu 2.000 Dosen des britisch-schwedischen Impfstoffs verabreicht. Martin Hug, Direktor der Uniklinik-Apotheke bedauert, dass alle Termine bis auf weiteres ausgesetzt werden mussten. Er sei nicht glücklich über diese Entscheidung, da man im Freiburger Impfzentrum bislang keinerlei erhöhtes Risiko mit dem Impfstoff sehen und feststellen konnte, sagte Hug dem SWR. Nach Angaben des Landesgesundheitsamtes Baden-Württemberg sind alle Impfungen mit dem Stoff AstraZeneca zunächst bis kommenden Montag ausgesetzt.

STAND
AUTOR/IN