STAND

In den Kreisen Schwarzwald-Baar und Tuttlingen endet am Montag die Stallpflicht für Geflügel. Ende Dezember trat sie in Kraft, nachdem die Geflügelpest in der Region nachgewiesen worden war. In den vergangenen drei Monaten waren keine weiteren Fälle in den beiden Landkreisen hinzugekommen. In ganz Baden-Württemberg blieb es bisher bei fünf Fällen. Trotzdem rufen die Landkreise zur Vorsicht auf. Außerhalb von Baden-Württemberg sei das Seuchengeschehen weiterhin sehr aktiv, heißt es in einer Pressemitteilung. Besonders betroffen ist vor allem Norddeutschland. Die Kreise Tuttlingen und Schwarzwald-Baar bitten darum, weiter Sicherheitsmaßnahmen bei der Haltung einzuhalten und gehäufte Todesfälle zu melden.

STAND
AUTOR/IN