STAND

In Wutöschingen im Kreis Waldshut ist am Samstagmorgen ein Wohnhaus in Brand geraten. Das Feuer war laut Polizei in einem Gartenhaus nebenan ausgebrochen. Die Flammen griffen dann auf das Einfamilienhaus über. Menschen wurden nicht verletzt. Die Feuerwehr ist aktuell noch mit der Brandbekämpfung beschäftigt. Die Polizei in Waldshut-Tiengen hat die Ermittlungen aufgenommen. Schadenshöhe und Brandursache sind noch unbekannt.

STAND
AUTOR/IN