STAND

Die Lörracher Kreiskliniken stehen laut Geschäftsführung bis jetzt finanziell gut da. Aktuell bestehe nicht die Gefahr, dass keine Gehälter mehr gezahlt werden können. Die Deutsche Krankenhausgesellschaft hatte gewarnt, dass den Kliniken die Einnahmen aus der Regelversorgung fehlen und einige deshalb bald keine Gehälter mehr zahlen könnten. Bundesgesundheitsminister Spahn hat eine Gehälter-Garantie für Beschäftigte in Krankenhäusern angekündigt. Für den Geschäftsführer der Lörracher Kreiskliniken Armin Müller ist diese Unterstützung der Krankenhäuser zwingend notwendig. Den Kliniken müsse im kommenden Jahr von Seiten des Bundesgesundheitsministeriums eine Perspektive aufgemacht werden, so Müller.

STAND
AUTOR/IN