STAND

Von Mittwoch an können über 80-Jährige und medizinische Fachkräfte über die Hotline 116117 Termine zur Impfung im Zentralen Impfzentrum in Offenburg vereinbaren. Auch online ist das unter impfterminservice.de möglich. Das bestätigte der Koordinator des Zentrums, Peter Schwinn, dem SWR. 800 Menschen pro Tag will das Zentrale Impfzentrum in Offenburg am Anfang impfen - und sich langfristig auf 1.500 Impfungen täglich steigern, so Peter Schwinn. Das Zentrum auf der Messe soll am 5. Januar öffnen, bis dahin sind ausschließlich mobile Impfteams in Pflegeheimen unterwegs. Zunächst werden laut dem Koordinator des Impfzentrums Termine für zwei Wochen vergeben. Der Grund: Es sei noch nicht abzusehen, wie viele Impfdosen im neuen Jahr tatsächlich geliefert werden könnten. 80 Prozent der Impfungen sind laut Schwinn für ältere Menschen vorgesehen - 20 Prozent sollen an medizinisches Personal gehen.

STAND
AUTOR/IN