STAND

In Offenburg sind am Mittwoch zwei junge Männer mit ihrem Pkw vor einer Polizeikontrolle geflüchtet. Nach einer Verfolgungsjagd durch ein Gewerbegebiet konnten die Beamten einen der beiden stellen. Am Mittwochnachmittag hatten Polizisten die beiden Insassen eines BMW genauer überprüfen wollen. Doch anstatt zu halten, gab der Fahrer Gas, raste er über den Parkplatz eines Supermarktes, fuhr über einen Radweg und dann entgegen der Fahrtrichtung in einen Kreisverkehr. Er überfuhr eine Verkehrsinsel und verunglückte schließlich in einer Böschung. Einer der Männer konnte von dort zu Fuß entkommen. Den zweiten stellte die Polizei nach kurzer Zeit. Er hatte laut Polizei Rauschgift dabei, das sichergestellt wurde. Nach dem zweiten Mann wird weiter gesucht.

STAND
AUTOR/IN