STAND

Die Suche nach einem 86-jährigen Mann, der in Vöhrenbach (Schwarzwald-Baar-Kreis) vermisst wird, soll am Montag fortgesetzt werden. Bereits am Freitag waren Polizeitaucher im Linachstausee im Einsatz. Die Frau des Mannes hatte ihn am Donnerstagnachmittag als vermisst gemeldet, nachdem er nicht - wie sonst üblich - von einer Radtour zurückgekehrt war. Gegen 22 Uhr wurde sein Fahrrad auf dem Fußgängerweg in der Mitte der Linachtal-Staumauer gefunden; daneben eine Jacke mit Ausweispapieren und eine Tasche des Vermissten. Eine Suchaktion mit Spürhunden in der Umgebung von Vöhrenbach war zuvor erfolglos.

STAND
AUTOR/IN