STAND

In der Nacht auf Donnerstag ist ein Motorradfahrer bei Staufen im Kreis Breisgau-Hochschwarzwald vor einer Polizeikontrolle geflüchtet. Der unbekannte Fahrer war zum Teil mit rund 200 km/h unterwegs und gefährdete andere Verkehrsteilnehmer. Es gelang ihm, die Beamten abzuhängen. Die Polizei, der das Kennzeichen des Motorrades bekannt ist, sucht nach Zeugen.

STAND
AUTOR/IN