STAND

Nach zwei bestätigten Fällen von Covid-19 in der Familie einer Emmendinger Grundschülerin wurden eine Klasse und Hortgruppe vorsorglich geschlossen. Das Mädchen wurde als Kontaktperson noch am Dienstag getestet, erklärten die Stadt Emmendingen und Gesundheitsamt des Landratsamtes Emmendingen. Für Klasse und Hortgruppe gilt nun Quarantäne, außerdem sollen Testmöglichkeiten organisiert werden.

STAND
AUTOR/IN