STAND
AUTOR/IN

Nach der Zulassung des Biontech-Impfstoffes für Kinder ab 12 Jahren und der Aufhebung der Priorisierung können sich Jugendliche mit den Vertretern aller anderen Altersgruppen in den Wettstreit um den noch immer knappen Impfstoff einreihen. Die Frage ist nur, ob das wirklich sinnvoll ist. Sebastian Bargon hat beim Zentralen Impfzentrum Freiburg, bei Eltern und einem Kinderarzt nachgefragt.

STAND
AUTOR/IN