Hilfe im Dunkeln

Kanton Wallis testet leuchtende Radwege

STAND

Radwege sind gerade in der dunklen Jahreszeit oft nicht gut sichtbar. Ein Pilotprojekt im Kanton Wallis in der Schweiz soll nun Abhilfe schaffen: Dort leuchten die Markierungen.

Es ist eine Premiere in der Schweiz: Im Kanton Wallis leuchtet jetzt ein Kilometer Radweg im Dunkeln. Nur wenige Minuten Licht am Tag reichen aus, um die fluoreszierende Farbe aufzuladen. So sollen Radwege in Zukunft sicherer werden.

Testerinnen und Tester sind begeistert

Ohne leuchtende Markierung sehen Radlerinnen und Radler im Dunkeln etwa acht Meter weit. Mit der Farbe sind es nachts hingegen etwa 30 Meter. Wer die Neuheit ausprobiert hat, ist angetan. "Ich fühle mich viel sicherer", "Man kann die Strecke wirklich gut erkennen. Ich bin beeindruckt von der Leuchtkraft" - so die Meinung einiger Radfahrer.

Höhere Kosten wohl nur am Anfang

Die fluoreszierende Farbe sei zwar etwas teurer als die herkömmliche, sagt Sébastien Terrettaz vom Departement für Mobilität im Kanton Wallis. "Aber wenn man sich den Komfort- und Sicherheitsgewinn ansieht, ist es das sicherlich wert." Zudem könne so auch auf eine kostspielige öffentliche Beleuchtung verzichtet werden.

Auch in Europa noch eine Seltenheit

In Deutschland gibt es bisher einen leuchtenden Radweg, in Duisburg, und in Frnakreich ebenfalls einen in Bordeaux. Die leuchtenden Radwegstreifen werden ein Jahr lang getestet. Danach wird sich entscheiden, ob die Farbe bald in der gesamten Schweiz leuchten kann.

Die ganze Sendung "Dreiland Aktuell" beginnt bei 4:59 und endet bei 12:40:

Mehr aus dem Dreiländereck

Biesheim/Elsass

Deutsch-französischer Austausch in Biesheim/Elsass Wasserstoff statt Atomenergie? - Wie es nach Fessenheim weiter gehen könnte

Das AKW Fessenheim ist Geschichte - jetzt suchen deutsche und elsässische Politiker nach zukunftsfähigen Alternativen für die Region. Eine Vision: grenzüberschreitende Wasserstoff-Produktion.  mehr...

Sigolsheim/Lahr

Erinnern im Dreiländereck Grenzüberschreitendes Gedenken am Volkstrauertag in Südbaden

In Südbaden und im Elsass wird am Volkstrauertag der Opfer von Krieg und Gewalt gedacht. Auch an der Grenze zur Schweiz gibt es verschiedene Veranstaltungen.  mehr...

STAND
AUTOR/IN