STAND

Bei der diesjährigen Wiesenmeisterschaft im Naturpark Südschwarzwald stehen jetzt die Preisträgerinnen und Preisträger fest. Eine Jury hat sechs Gewinner ermittelt. Die prämierten Landwirte stammen aus Bräunlingen, Blumberg, St. Georgen im Schwarzwald und Furtwangen. Sie werden für ihre Wiesen und Weiden ausgezeichnet, die nicht nur aus ökologisch-botanischer Sicht wertvoll sind, sondern die sich zugleich für die landwirtschaftliche Nutzung eignen. Neben der Artenvielfalt an Pflanzen und dem ökologischen Potenzial werden auch der Futterertrag und die Futterqualität für das Vieh bewertet. Weiteres Kriterium ist die Eignung der Wiesen für Bestäuberinsekten und für Honigbienen. Der Naturpark Südschwarzwald organisiert die Wiesenmeisterschaften seit 2013.

STAND
AUTOR/IN