STAND
ONLINEFASSUNG

Aretha Franklin, Janis Joplin, Jimi Hendrix oder die Beatles: Fotografin Linda McCartney hatte sie alle vor der Linse. Nah und natürlich. Momentaufnahmen der Sixties-Popgeschichte, bis Anfang Juli in der Kunsthalle Messmer zu sehen.

Paul McCartney, weißes T-Shirt, Bart, Milchglas in der Hand, saugt an zwei Strohhalmen. Sein Blick ist eindringlich. Strähnen fallen ihm in die Stirn. Es ist ein flüchtiger Moment Ende der 60er Jahre, eingefangen von Linda McCartney, Ehefrau von Beatles-Star Paul McCartney.

Eine Fotografin unter Musikern

1941 als Linda Eastman geboren, gelang der New Yorkerin mit Aufnahmen von den Rolling Stones der Durchbruch. Auf einer Luxusjacht im Hudson River porträtiert sie die Stones-Jungs völlig lässig und entspannt - mit aufgeknöpften Hemden und Sonnenbrillen. Es folgen Momentaufnahmen unter anderem von Jimi Hendrix, Bob Dylan und The Who. 1967 wird Linda Eastman zur US-Fotografin des Jahres gekürt, wenig später verliebt sie sich in Paul McCartney und heiratet ihn frei nach dem Motto "All you need is love".

Linda McCartney-Fotoausstellung in der Kunsthalle Messmer in Riegel am Kaiserstuhl (Foto: SWR, Jan Ludwig)
Linda McCartney-Fotoausstellung in der Kunsthalle Messmer in Riegel am Kaiserstuhl Jan Ludwig Bild in Detailansicht öffnen
Linda McCartney-Fotoausstellung in der Kunsthalle Messmer in Riegel am Kaiserstuhl Jan Ludwig Bild in Detailansicht öffnen
Linda McCartney-Fotoausstellung in der Kunsthalle Messmer in Riegel am Kaiserstuhl Jan Ludwig Bild in Detailansicht öffnen
Linda McCartney-Fotoausstellung in der Kunsthalle Messmer in Riegel am Kaiserstuhl Jan Ludwig Bild in Detailansicht öffnen
Linda McCartney-Fotoausstellung in der Kunsthalle Messmer in Riegel am Kaiserstuhl Jan Ludwig Bild in Detailansicht öffnen
Linda McCartney-Fotoausstellung in der Kunsthalle Messmer in Riegel am Kaiserstuhl Jan Ludwig Bild in Detailansicht öffnen
Linda McCartney-Fotoausstellung in der Kunsthalle Messmer in Riegel am Kaiserstuhl Jan Ludwig Bild in Detailansicht öffnen

Fotos zeigen Lebensgefühl der 60er

Auf der Bühne, hinter den Kulissen oder ganz privat am Strand: Linda McCartney schafft in ihren Bildern eine große Nähe und Intimität zu den Stars der 60er Jahre. Wehende Haare, Zahnputzschaum im Mund, Lachanfälle - ihre Aufnahmen sind echt und spiegeln das Lebensgefühl und den Zeitgeist der Sixties mit ihrer einzigartigen Musikgeschichte wider.

STAND
ONLINEFASSUNG