Handschellen (Symbolbild) (Foto: Imago (Symbolbild))

Vater erstattete Anzeige

Kindesentziehung? Polizei nimmt Mutter aus Lörrach in Portugal fest

STAND

Die Polizei hat eine Frau aus Lörrach wegen des Verdachts der Kindesentziehung in Portugal verhaftet. Sie soll jetzt nach Deutschland ausgeliefert werden.

Eine Mutter aus Lörrach soll sich mit ihren beiden Kindern, einer achtjährigen Tochter und einem neunjährigen Sohn, in diesem Januar nach Portugal abgesetzt haben. Ihr Mann, mit dem sie damals im Ober-Elsass und zuvor in Lörrach gewohnt hatte, stellte daraufhin Strafanzeige gegen seine Frau. Er warf ihr Kindesentziehung vor.

Mutter verhaftet - Kinder in der Obhut des Vaters

Nach der Verhaftung der 43-jährigen Mutter in Portugal, nahm der Vater nach eigenen Angaben die Kinder dort in seine Obhut. Er will mit ihnen am Sonntag nach Lörrach zurückkehren. Der Vater sagte dem SWR, die Kinder hätten mit der Mutter in Portugal in unwürdigen Verhältnissen gelebt, unter anderem in Autos und einem Junkiehaus.

Mehr zum Thema Kindesentzug

Mühlacker

Vater sitzt in Panama in Haft Entführter Junge aus Mühlacker wieder bei seiner Mutter

Ein Zehnjähriger aus Mühlacker (Enzkreis), der von seinem Vater entführt worden war, ist wieder in Obhut seiner Mutter. Der Vater sitzt laut Staatsanwaltschaft Pforzheim in Panama in Auslieferungshaft.

Pforzheim

Zehnjähriger Sohn aus Mühlacker vermisst Kripo Pforzheim ermittelt wegen Kindesentzugs

Die Kripo Pforzheim ermittelt wegen des Verdachts auf Kindesentzug. Eine Mutter aus Mühlacker hat ihren zehnjährigen Sohn als vermisst gemeldet, so ein Polizeisprecher.

Von der eigenen Mutter verschleppt - Manjuh Vössing

Eine psychisch auffällige Mutter entführt ihre Kinder vor dem Zugriff der Behörden. Für Manjuh Vössing beginnt ein Leben auf der Flucht mit falschen Namen und geheimen Identitäten.

STAND
AUTOR/IN
SWR