STAND

Nach dem Corona-Ausbruch in der Helios-Klinik in Rottweil sind in dieser Woche keine weiteren Coronafälle hinzugekommen. Das Krankenhaus hatte Anfang der Woche Angestellte und Patienten getestet. Damit bleibt es bei insgesamt 60 Positiv-Getesteten, darunter ein Patient. Wie eine Pressesprecherin mitteilte, seien inzwischen auch diese Fälle zum Teil erneut getestet worden - mit negativem Ergebnis. Noch vor dem Wochenende wollen die Helios-Klinik und das Gesundheitsamt über das weitere Vorgehen sprechen. Bis einschließlich Sonntag ist der Zutritt zum Krankenhaus nur in wenigen Ausnahmen für externe Personen erlaubt. Die Mitarbeiter sollen bis Ende Februar zweimal in der Woche auf Corona getestet werden.

STAND
AUTOR/IN