Freiburg

Impfstoff sollte überarbeitet werden

STAND

Der Freiburger Virologe Hartmut Hengel hat sich für eine grundsätzliche Überarbeitung der Corona-Impfstoffe ausgesprochen. Der Leiter der Virologie am Universitätsklinikum Freiburg geht davon aus, dass man im schlimmsten Fall weitere Varianten bekomme, die vom jetzigen Impf-Antigen nicht mehr erreicht werden. Doch die Impfstoffhersteller sind laut Hengel derzeit wohl damit beschäftigt, die große Nachfrage nach dem Impfstoff zu befriedigen.

STAND
AUTOR/IN