Hunderte Fans aus Ebringen haben Katrin Lang nach Neustadt zur Weinkönigin-Wahl begleitet und angefeuert (Foto: SWR, Martin Gärtner)

Heimatort von Katrin Lang freut sich über Sieg

Deutsche Weinkönigin aus Ebringen: "Wahnsinnig, hätte ich nicht erwartet!"

STAND
AUTOR/IN
Jasmin Bergmann
Peter Steffe

In Ebringen im Breisgau-Hochschwarzwald ist die Freude riesig, dass die neue Deutsche Weinkönigin Katrin Lang aus ihrer Gemeinde kommt. Damit gerechnet hätten aber die Wenigsten.

Gerade mal fast 3.000 Einwohnerinnen und Einwohner zählt die Gemeinde Ebringen im Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald. Und eine von ihnen ist jetzt die neue Deutsche Weinkönigin: Die 23-jährige Katrin Lang. Die Gemeinde nahe Freiburg ist ganz aus dem Häuschen.

Der komplette Radiobeitrag von SWR4-Reporter Peter Steffe über die Reaktionen aus Ebringen nach der Weinkönigin-Wahl zum Nachhören:

Ganz Ebringen fieberte bei Weinkönigin-Wahl mit

Um die 100 Fans aus Ebringen haben Katrin Lang nach Neustadt an der Weinstraße (Rheinland-Pfalz) zur Weinkönigin-Wahl begleitet - und sie lautstark unterstützt. Vor der Bühne standen sie, jubelten, wedelten mit Badens Fahne und trugen blaue T-Shirts - bedruckt mit einem Foto von ihrer Katrin Lang. Nach dem Sieg stimmten sie ein in das Lied: "So sehen Sieger aus!"

Hunderte Fans aus Ebringen haben Katrin Lang nach Neustadt zur Weinkönigin-Wahl begleitet und angefeuert (Foto: SWR, Martin Gärtner)
Hunderte Fans aus Ebringen haben Katrin Lang bei der Wahl auf der Bühne angefeuert. Sie haben dafür extra T-Shirts bedrucken lassen. Martin Gärtner

Diejenigen, die nicht mit nach Neustadt gereist sind, saßen vor dem Fernseher und haben von dort aus die Wahl verfolgt. "Natürlich habe ich das mit der ganzen Familie angeschaut. Das ist der Hammer", sagt ein Ebringer am Morgen nach der Wahl. Zuletzt hatte Ebringen im Jahr 1997 eine Deutsche Weinkönigin in ihrer Gemeinde. Damals war es Natascha Thoma. Dass jetzt wieder eine Ebringerin die Krone bekommt, damit hätten nicht alle gerechnet. "Ich war ja gar nicht überzeugt, dass sie gewinnt", sagt eine Bewohnerin Ebringens.

"Es ist wahnsinnig, hätte ich nicht unbedingt erwartet."

Eine Umfrage unter Einwohnerinnen und Einwohner in Ebringen:

Katrin Lang kann ihren Sieg noch nicht realisieren

Katrin Lang glaubt, dass ihre natürliche und bodenständige Art ihr zum Sieg verholfen haben: "Ich habe frei Schnauze geredet, einfach aus dem Herz raus, und das war vielleicht ausschlaggebend." Sie selbst kann es aber noch gar nicht richtig glauben - könne es erst realisieren, wenn sie am Samstag die Krone sieht, sagt Lang. Und die widme sie ihrer Heimat Baden, ihrer Familie und auch ihrer Oma "die mich zum Weinbau gebracht hat", sagt die 23-Jährige. Schon als Kind hatte sie in den Weinbergen ihrer Eltern beim Lesen geholfen. Später, nach dem Abitur, studierte sie dann Weinbau am Weincampus in Neustadt.

Katrin Lang aus Ebringen im Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald (Foto: picture-alliance / Reportdienste, picture alliance/dpa | Uwe Anspach)
Katrin Lang aus Ebringen im Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald bei der Wahl am Freitagabend. picture alliance/dpa | Uwe Anspach

"Es war großartig, wir hatten Spaß, Freude und Aufregung auf der Bühne - es war so cool!"

Die Wahl der Deutschen Weinkönigin

Am Freitagabend fand die 74. Wahl der Deutschen Weinkönigin für 2022/2023 in Neustadt statt. Der SWR hat live darüber berichtet. Katrin Lang setzte sich im Finale gegen fünf Mitbewerberinnen durch. Die 23-Jährige tritt jetzt die Nachfolge von Sina Erdrich aus Durbach (Ortenaukreis) an. Zum ersten Mal in der Geschichte der Weinkönigin-Wahl konnten die Zuschauerinnen und Zuschauer der Fernsehsendung, des Livestreams und das Publikum im Saal vor Ort entscheiden, wer Deutsche Weinkönigin werden soll.

Die komplette Wahl der Deutschen Weinkönigin zum Nachschauen:

Video herunterladen (587,8 MB | MP4)

Mehr zur Deutschen Weinkönigin

Bad Dürkheim

Wahl in Neustadt an der Weinstraße Katrin Lang aus Baden ist die neue Deutsche Weinkönigin

Die Wahl der Deutschen Weinkönigin ist entschieden: Siegerin ist Katrin Lang aus Baden. Erstmals kam es bei der Wahl auf die Zuschauer an - diese konnten im Finale mitentscheiden.

SWR Aktuell Rheinland-Pfalz SWR Fernsehen RP

Durbach/Freiburg

Amtszeit endet bald Weinkönigin Sina Erdrich: "Unglaublich dankbar für dieses Jahr"

Nach einem Jahr endet die Amtszeit der deutschen Weinkönigin Sina Erdrich aus Durbach. Im SWR-Interview erzählt sie, warum sie die Krone leichten Herzens weitergeben kann.

SWR4 BW aus dem Studio Freiburg SWR4 BW Südbaden

STAND
AUTOR/IN
Jasmin Bergmann
Peter Steffe