Geflüchtete Menschen im Rollstuhl sind aus der Ukraine in Schwäbisch-Gmünd angekommen (Foto: SWR)

Stiftung von Samuel Koch

Haus für ukrainische Flüchtlinge mit Behinderungen in Bad Bellingen geplant

STAND

Helfer der Stiftung "Samuel Koch und Freunde" richten gerade in Bad Bellingen ein Haus für ukrainische Menschen mit Behinderungen ein. Am Sonntag sollen die ersten 34 dort eintreffen.

Video herunterladen (5 MB | MP4)

Die Kriegsflüchtlinge mit schwersten Behinderungen stammen aus einer Einrichtung in der Westukraine, die von russischem Beschuss getroffen wurde. In fünf Bussen sind die ersten 34 von ihnen bereits in Schwäbisch Gmünd (Ostalbkreis) eingetroffen. 39 weitere werden am Wochenende erwartet.

Dieses Haus in Bad Bellingen (Kreis Lörrach) richtet die Stiftung "Samuel Koch und Freunde" für Menschen mit Behinderungen her, die vor dem Krieg in der Ukraine geflohen sind (Foto: Stiftung Samuel Koch und Freunde)
Dieses Haus in Bad Bellingen (Kreis Lörrach) richtet die Stiftung "Samuel Koch und Freunde" für Menschen mit Behinderungen her, die vor dem Krieg in der Ukraine geflohen sind Stiftung Samuel Koch und Freunde

Sie sollen in einem im Moment stillgelegten Haus des Sankt Josefsordens in Bad Bellingen (Kreis Lörrach) unterkommen. Das Haus wird im Moment geputzt und wieder betriebsbereit gemacht, damit am Sonntag alles bereit ist.

Mehr zum Thema

Aktuelle Berichte, Videos und Reportagen Krieg in der Ukraine: Was bedeutet das für den Südwesten?

Der Krieg in der Ukraine hat auch Auswirkungen auf Rheinland-Pfalz und Baden-Württemberg.

Heilbronn

Fahrzeuge mit Spenden werden nach Polen gefahren Feuerwehren packen bei Hilfsaktionen zu Ukraine-Krieg mit an

Die Feuerwehr Heilbronn geht davon aus, dass sich die Feuerwehren für eine gemeinsame Ukraine-Hilfsaktion zusammentun werden.

STAND
AUTOR/IN
SWR