Freiburg

GEW fordert generelle Maskenpflicht an Schulen

STAND

Die Debatte um eine verschärfte Maskenpflicht an Schulen nimmt angesichts steigender Corona-Zahlen erneut an Fahrt auf. Das Kultusministerium hatte vor den Herbstferien eine Lockerung erlaubt. Demnach müssen Schülerinnen und Schüler seither ihre Masken am Platz nicht mehr tragen. Um Fernunterricht zu vermeiden fordert die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft GEW dagegen eine generelle Maskenpflicht an Schulen. „Niemand wünscht den Kindern die Maske auf die Nase. Aber wir müssen schauen, wie wir den Präsentunterricht gewährleisten können“, so die GEW-Landesvorsitzende Monika Stein aus Freiburg.

STAND
AUTOR/IN