Drei Frauen genießen eine schöne Aussicht bei Frühlingswetter. (Foto: SWR)

Lonely Planet zählt Freiburg zu den Besten

Freiburg ist eines der besten Reiseziele weltweit

STAND

Freiburg ist als einziges deutsches Ziel in den Reiseführer "Best in Travel" des Verlags "Lonely Planet" aufgenommen worden.

Der Verlag hat weltweit nur insgesamt 30 Reiseziele ausgewählt. Die Destinationen wurden laut Freiburger Touristik Gesellschaft von einer Jury ausgewählt. Es gibt drei Kategorien: "Top 10 Länder", "Top 10 Städte" und "Top 10 Regionen". Freiburg belegt im Städte-Ranking Platz drei - nach Auckland und Taipeh.

"Sonnenreich und umweltfreundlich" - so wird Freiburg beschrieben

"Die charismatische, umweltbewusste Schwarzwaldmetropole kann vielen von uns noch ein paar Tricks zeigen, wie man verantwortungsbewusst lebt", heißt es in dem Buch über die badische Studentenstadt mit etwa 230.000 Einwohnern, die als besonders sonnenreich, kompakt und umweltfreundlich gepriesen wird.

ein aufgeschlagenes Magazin mit Bild von Freiburg  (Foto: Freiburg Wirtschaft, Touristik und Messe )
Freiburg Wirtschaft, Touristik und Messe

Umweltbewusstsein zeichnet Freiburg aus

"Freiburg ist ein Vorreiter der deutschen Umweltbewegung, seit lokale Aktivisten 1975 den Bau des Atomkraftwerks Wyhl verhinderten", schreiben die Autorinnen und Autoren von "Lonely Planet". Und weiter: "Das smarte öffentliche Verkehrssystem, doppelt so viele Fahrräder wie Autos und jede Menge städtische Grünflächen sind nur die Basis für Freiburgs klimafreundliche Initiativen". Es gebe "jede Menge Solaranlagen auf den Hausdächern, auf öffentlichen Gebäuden, Kirchen und sogar auf dem Dach des Fußballstadions", preisen sie die Stadt weiter an.

Turmspitze vor blauem Himmel (Foto: SWR)
Eines der Freiburger Wahrzeichen - das Freiburger Münster - hier vom Schlossberg aus gesehen

Freiburg ist viertgrößte Stadt Baden-Württembergs

Freiburg ist hinter Stuttgart, Mannheim und Karlsruhe die viertgrößte Stadt Baden-Württembergs, in ganz Deutschland liegt sie nach der Einwohnerzahl auf Platz 33 - zwischen Magdeburg und Krefeld. Vor 30 Jahren hatte die Stadt allerdings noch weniger als 200.000 Bewohner. Als Tipp gibt der "Lonely Planet" Touristen "die schöne, autofreie Altstadt mit ihren vielen Cafés" mit auf den Weg.

Turmspitze vor blauem Himmel (Foto: SWR)
Eines der Freiburger Wahrzeichen - das Freiburger Münster

Highlight das Freiburger Münster und die "Lange Rote"

Natürlich wird auch das gotische Freiburger Münster empfohlen und die "Lange Rote" (eine 30 Zentimeter lange gegrillte Bratwurst im Brötchen). Und natürlich werden auch die Freiburger Bächle besonders hervorgehoben.

Die Top 10 Städte sind:

1. Auckland, Neuseeland
2. Taipeh, Taiwan
3. Freiburg, Deutschland
4. Atlanta, USA
5. Lagos, Nigeria
6. Nikosia, Zypern
7. Dublin, Irland
8. Mérida, Mexiko
9. Florenz, Italien
10. Gyeongju, Südkorea

Der Verlag Lonely Planet wurde in den 1970er-Jahren gegründet und ist heute der weltweit führende Reiseverlag. Er veröffentlicht in über 14 Sprachen.

Stadtporträt Faszination Freiburg

Aus unterschiedlichen Perspektiven zeigt die SWR Dokumentation „Faszination Freiburg" das facettenreiche Porträt der alten und gleichzeitig sehr modernen Schwarzwaldmetropole.  mehr...

STAND
AUTOR/IN