Christian Streich hinter Regenfenster - Die Fans weinen um "ihren" Trainer (Symbolbild)

Wochenrückblick für die Region Freiburg und Südbaden

Warum Hochwasserschutz auch im SC-Stadion hilfreich ist

Stand
AUTOR/IN
Stefan Schlegel

Der Wust an Wahlplakaten ist überwältigend - eine kleine Stil- und Sprachkritik. Außerdem: Wie man ein zwölf Jahre tiefes Loch stopft und sich vor Wassermassen schützt. All das im Wochenrückblick für Südbaden. 

Ich bin Stefan Schlegel, SWR-Reporter in Freiburg, und ich möchte euren Blick auf ein paar Themen lenken, bei denen es sich auf jeden Fall lohnt, genauer hinzuschauen.

- Ganz schön vielsagend: Freiburger Wahlplakate
- Oben bleiben bei Hochwasser
- Abschied von Streich: Und haste auch geheult?

Ganz schön vielsagend: Freiburger Wahlplakate

Seit ein paar Wochen ist keine Laterne mehr vor ihnen sicher: Manche Laternen sehen schon aus wie Schaschlik-Spieße, weil jede Liste ihr Wahlplakat noch von unten dazu schiebt. Nirgendwo im Land gibt es mehr Wahllisten als in Freiburg. Da hängen sie jetzt also rum und erregen Aufmerksamkeit und wenn ich da so hingucke, dann kann ich nicht anders, dann kommen da einfach alle diese Fragen und ich bin heilfroh, dass ich sie in der Bildergalerie los werden kann.

Plakat Junges Freiburg
Wie kann es sein, dass ich "Junges Freiburg" heiße, mein Wahlplakat aber so alt aussieht als wären sie von der…? Bild in Detailansicht öffnen
Plakat CDU
...CDU. Wie schnell kann sich die CDU-Klientel an Lederjacken und das neue Türkis gewöhnen? Und wäre es nicht sicherer, man wäre da so konservativ wie die… Bild in Detailansicht öffnen
SPD Wahlplakat
..SPD. Da fehlt doch nur noch der Spruch "Keine Experimente". Muss die SPD eine Revolution befürchten, wenn sie ROT als Vereinsfarbe abschafft? Bild in Detailansicht öffnen
Plakat
Ist die FDP auf den Hund gekommen? Kann man eigentlich auch den Hund wählen? Oder ist das Thema passives Wahlrecht für Hunde nicht eher was für 'ne kleinere Partei? Bild in Detailansicht öffnen
Plakat die Partei
Wie schaffen die das eigentlich immer wieder, sooo lustig zu sein? Macht das Hoffnung? Bild in Detailansicht öffnen
Plakat Grüne
Oder lass ich mich lieber von dieser Bullerbü-Idylle beruhigen? Bild in Detailansicht öffnen
Plakat Volt
Gibt es Populismus auch in gut? Bild in Detailansicht öffnen
Plakat Urbanes Freiburg
Wie kann es sein, dass zwei Buchstaben ausreichen, um mein ganzes Lebensgefühl zum Ausdruck zu bringen? Wieviel Punkte gibt es eigentlich für „HÄ“ bei Scrabble? Bild in Detailansicht öffnen

Über die Wahlplakte haben wir am 08.05.2024 in den Regionalnachrichten berichten.

Oben bleiben bei Hochwasser

Hochwasser in Freiburg
Hochwasser in Freiburg

Könnte sein, dass die Welt untergeht, leider können wir nicht so genau sagen, wo. Der Wortlaut der Unwetterwarnung ist natürlich anders, aber das war mal so meine Übersetzung von dem Telefonat mit Philip Golecki, dem Abteilungsleiter vom Freiburger Amt für Brand- und Katastrophenschutz mit dem SWR.

Da niemand sagen kann, wer vom Hochwasser betroffen sein wird, ist es gut, wenn alle wissen wie sie sich am Besten selbst schützen bei Hochwasser. Die wichtigsten Tipps:

  • Immer oben bleiben. Senken und Keller meiden
  • Zu Hause ist meistens am sichersten
  • Rollläden runter lassen, es kann auch hageln
  • Auch die abgelegenen Fenster auf dem Dachboden und im Keller checken
  • Wer am Hang wohnt, sollte die Lichtschächte abdecken, am besten mit Sandsäcken
  • Auf der Veranda einfach mal alle losen Teil sichern, die wegschwimmen können

Die Feuerwehr weiß naturgemäß zwar nicht, wo es am heftigsten krachen wird, aber sie kennt die kritischen Stellen in Freiburg. Um die Dreisam im Zentrum von Freiburg macht sie sich nicht wirklich Sorgen. Das Flußbett der Dreisam liegt hier so tief, dass eigentlich nichts passieren kann. In Ebnet oder im Stadteit St.Georgen sieht das schon anders aus. Und auch bei den kleinen Nebenbächen gibt besonders gefährliche Ecken.

Der Klassiker ist immer die Schwimmbadstraße.

Die Schwimmbadstraße sei allerdings oft betroffen. Da macht der Hölderlebach eine Kurve und in der Kurve, kommt das Wasser dann leicht aus dem Bett.

Eine Sache liegt der Feuerwehr noch sehr am Herzen: Wenn eine Fahrradstrecke abgesperrt ist, zum Beispiel an der Dreisam, dann bitte ernst nehmen. Man wird schneller mitgerissen von den Fluten als man denkt.

In den Regionalnachrichten am 16.05.2024 haben wir über die Unwetter in Südbaden berichtet.

Abschied von Streich: "Und haste auch geheult?"

Christian Streich, mit Tränen in den Augen und nach oben gestreckten Händen, verlässt den SC Freiburg.

Hochwasser in den Tränenkanälen der SC-Fans gab es reichlich beim letzten Heimspiel von Christian Streich. "Und haste auch geheult?", wollte mein Kumpel von mir wissen. Ja, klar! Wer nicht? Zum Glück hat Streich im Stadion keine lange Rede gehalten. Auch eine Art von Hochwasserschutz. Die Christian Streich Abschiedstrauerspielwochen laufen ja schon eine Weile. Er selbst kann es schon längst nicht mehr hören. Hoffentlich liest er das hier nicht. Sonst gibt’s was auf den Deckel.

Streichs Pressekonferenzen waren legendär

Ja, das konnte er auch. Wenn ein Journalist bei den Pressekonferenzen was gefragt hat, was ihn nervte, dann brauchte man ein dickes Fell. Meistens hat er aber gern geantwortet, auch wenn es nicht um Fußball ging. Und so haben diese wöchentlichen Pressekonferenzen eine ganz eigene Art von Öffentlichkeit erzeugt. Ich behaupte, in Freiburg wären ohne Christian Streich nicht 25.000 Leute gegen Rechtsextremismus auf die Straße gegangen.

Ich kann mir gar nicht vorstellen, wie Christian Streich nach dieser zwölfjährigen Energieleistung nicht in ein Loch fällt, wenn es dann endlich geschafft ist. Mit dem Loch will ich Christian Streich nicht allein lassen

Ich habe für das Radio die Menschen auf der Straße in Freiburg, nach ihren eigenen Löchern gefragt:

Was hat euch diese Woche sonst noch beschäftigt? Schreibt uns: online.studiofreiburg@swr.de.

Das hat euch diese Woche auch noch interessiert:

Stand
AUTOR/IN
Stefan Schlegel