Blaulicht in der Nacht: Auf der A7 ist ein Lkw mit Raps umgekippt. Die A7 war am Mittwochmorgen gesperrt. (Foto: Landratsamt Bodenseekreis)

Tatverdächtiger gefasst

60-jährige Frau in Lörrach getötet

STAND

In Lörrach ist in der Nacht auf Donnerstag eine 60-jährige Frau getötet worden. Das haben Polizei und Staatsanwaltschaft mitgeteilt. Ein Tatverdächtiger sitzt in Untersuchungshaft.

In der Nacht auf Donnerstag, kurz nach Mitternacht, soll ein 34-jähriger Familienangehöriger die 60-jährige Frau in einer Wohnung in Lörrach erschlagen haben. Der Tatverdächtige soll der Frau laut Polizei mit einem Gegenstand mehrfach gegen den Kopf geschlagen haben. Laut Staatsanwaltschaft Lörrach ist der Tat eine Auseinandersetzung vorausgegangen.

SWR-Reporterin Katharina Seeburger berichtet über das Tötungsdelikt in Lörrach:

Nach kurzer Flucht sei der Tatverdächtige nahe der Wohnung festgenommen worden. Er sitzt in Untersuchungshaft. Kommende Woche will die Staatsanwaltschaft Lörrach näheres zur familiären Beziehung zwischen dem Opfer und dem Tatverdächtigen mitteilen.

Weitere Polizeimeldungen aus BW

Ludwigshafen

Getötete waren Zufallsopfer Tödlicher Messerangriff in Ludwigshafen: Tatverdächtiger in Gefängnis verlegt

Der Tatverdächtige im Fall des Messerangriffs mit zwei Toten in Ludwigshafen-Oggersheim soll psychiatrisch untersucht werden. Das haben die Ermittler mitgeteilt.

Am Morgen SWR4 Rheinland-Pfalz

Möcmühl

Rund 800 Euro Schaden in Möckmühl Fahrerflucht nach Fahrt durchs Blumenfeld

In Möckmühl (Kreis Heilbronn) ist ein Autofahrer von der Straße abgekommen, gegen mehrere Steine geprallt, durch ein Blumenfeld geschleudert und dann abgehauen.

SWR4 BW am Nachmittag SWR4 Baden-Württemberg

STAND
AUTOR/IN
SWR