Frankreicht lockert Quarantäne-Regeln (Foto: dpa Bildfunk, picture alliance / dpa | Malte Christians)

Lockerungen in vielen Bereichen

Frankreich hebt fast alle Corona-Bestimmungen auf

STAND

Ab sofort keine Masken mehr in Innenräumen, nur noch wenige Ausnahmen: In Frankreich werden die Corona-Beschränkungen weitgehend gelockert. Doch Fachleute warnen, denn die Inzidenz steigt wieder.

An vielen Orten muss kein Impfpass (pass vaccinal) mehr vorgelegt werden. Das gilt zum Beispiel für Restaurants, Theater, Kinos, bei Sport- oder Kulturveranstaltungen. Einschränkungen gelten nur für Krankenhäuser, Altenheime oder Einrichtungen für Menschen mit Behinderungen. Hier gilt die 3G-Regelung. Die Impfpflicht für das Gesundheitspersonal bleibt allerdings bestehen.

Maskenpflicht entfällt weitgehend

Die Maskenpflicht fällt in allen Innenräumen weg, auch in Klassenzimmern und Büros. Ausnahmen sind öffentliche Verkehrsmittel und Gesundheitseinrichtungen. Damit ähneln die Bestimmungen den aktuellen Maßnahmen in der Schweiz.

Olivier Veran, Gesundheitsminister von Frankreich (Foto: picture alliance/dpa/AFP | Julien De Rosa)
Olivier Veran, Gesundheitsminister von Frankreich picture alliance/dpa/AFP | Julien De Rosa

Expertinnen und Experten warnen

In Frankreich waren die Corona-Zahlen in den vergangenen Wochen zunächst zurückgegangen. Seit etwa einer Woche steigen sie allerdings wieder leicht an. Die Sieben-Tage-Inzidenz liegt bei 629, im Elsass ist sie höher. Fachleute mahnen deshalb weiterhin zur Vorsicht.

Mehr zum Thema

Freiburg

Unser Corona-Service für die Region Corona im Dreiländereck: Aktuelle Infos für Grenzgänger

Quarantäne, Risikogebiete, Corona-Beschränkungen und die Folgen betreffen Anwohner, Pendler und Reisende im Grenzgebiet. Aktuelle Informationen.

Freiburg/Frankreich

Youtube-Talk zu Präsidentschaftswahlen Macron, Le Pen oder Zemmour? Frankreich hat die Wahl

Mit Spannung schaut Europa auf die Präsidentschaftswahlen in Frankreich. Wer regiert das Nachbarland in Zukunft? Eine Diskussion über mögliche Ergebnisse und ihre Auswirkungen.

STAND
AUTOR/IN
SWR