Die Fondation Beyeler ist wieder geöffnet. (Foto: picture alliance/Fondation Beyeler/dpa I Mark Niedermann)

Wasserschaden nach Starkregen behoben

Nach zwei Wochen Schliessung ist die Fondation Beyeler wieder geöffnet.

STAND
AUTOR/IN
Matthias Zeller

Die Fondation Beyeler in Riehen (Schweiz) öffnet wieder. Die Wasserschäden nach einem Starkregen vor zwei Wochen sind behoben.

Regenwasser drang über das Dach ins Gebäude ein

Das Regenwasser war über das Dach ins das private Kunstmuseum eingedrungen, weil das Ableitungssystem wegen der großen Wassermenge überfordert gewesen ist. Dorothee Dines, die Sprecherin der Fondation Beyeler, verweist als Ursache auf eine Gewitterzelle direkt über Riehen. Die Niederschlagsmenge war laut MeteoSchweiz die zweithöchste, die pro Tag seit Messbeginn im Jahr 1900 gemessen worden ist.

Bislang sind keine Schäden an Kunstwerken bekannt

Die Kunstwerke der laufenden Mondrian-Ausstellung blieben unversehrt. Sie wurden wieder gehängt, so dass die Ausstellung ab sofort wieder in ihrer ursprünglichen Form zu sehen ist.

Piet Mondrian, Abend: Der rote Baum, 1908 - 1910 (Foto: SWR, SWR/Matthias Zeller)
Titelbild der aktuellen Ausstellung: Piet Mondrian. Abend: Der rote Baum, 1908 - 1910. SWR/Matthias Zeller

Auch bei den Werken der Sammlung Beyeler sind bislang keine Schäden bekannt: Allerdings laufen bei zwei der eigenen Kunstwerke noch Überprüfungen durch Konservatoren, die noch einige Zeit beanspruchen werden. Das ins Museum eingedrungene Wasser, das am Gebäude kaum Schäden verursacht hat, konnte rasch und komplett aus den Räumen entfernt werden.

Ausstellungsräume der Fondation Beyeler (Foto: SWR, Matthias Zeller)
Die Mondrian-Werke hängen wieder, so dass die Ausstellung in ihrer ursprünglichen Form besichtigt werden kann. Matthias Zeller

Die Technik des Museums wurde von externen Experten überprüft und abgenommen. Damit sich ein solcher Vorfall - der erste in der 25-jährigen Geschichte des Museums - nicht wiederholt, wurden Maßnahmen ergriffen: Auf dem Dach wurden vorsorglich Wasserpumpen und ein zusätzliches Ableitsystem installiert.

Zur Wiedereröffnung gibt es am Sonntag freien Eintritt

Anlässlich der Wiedereröffnung ab Monatsbeginn bietet die Fondation Beyeler ihren Besuchern diesen Sonntag, 4. September, freien Eintritt. Einen Tag lang werden dann - neben der aktuellen Mondrian-Ausstellung - auch Werke des renommierten Künstlers Douglas Gordon aus Schottland gezeigt.

Mehr zur Fondation Beyeler

Lörrach

Nach Unwetter geschlossen Fondation Beyeler bleibt nach Wasserschaden weiter zu

Die Riehener Fondation Beyeler (Kanton Basel-Stadt) bleibt nach einem Gewitterregen am Mittwoch weiter geschlossen. Grund ist ein Wasserschaden.  mehr...

SWR4 BW am Morgen SWR4 Baden-Württemberg

Anlässlich seines 150. Geburtstags

Anlässlich seines 150. Geburtstags Abstrakt, modern, geometrisch: Fondation Beyeler zeigt Mondrian

Weiße Flächen, schwarze Linien, dazwischen blau, rot, gelb: Die Fondation Beyeler in Riehen widmet dem niederländischen Maler Piet Mondrian bis Anfang Oktober eine Ausstellung.  mehr...

STAND
AUTOR/IN
Matthias Zeller