STAND
AUTOR/IN

Die Grünen gewinnen in zehn von zwölf Wahlkreisen in Südbaden - sogar den traditionell schwarzen Wahlkreis Waldshut. Nur in Rottweil und Tuttlingen-Donaueschingen kann sich die CDU durchsetzen.

Wahlkreisentscheidungen Südbaden (Foto: SWR)
Wahlkreisentscheidungen Südbaden

Die Wahlbeteiligung bei der Landtagswahl 2021 liegt in den Wahlkreisen in Südbaden fast überall bei mehr als 60 Prozent. Die einzige Ausnahme ist der Wahlkreis Waldshut mit 56,6 Prozent. Am höchsten ist die Wahlbeteiligung im Wahlkreis Freiburg I gewesen - mit 70,6 Prozent. Im Schnitt liegt die Wahlbeteiligung in Südbaden damit bei 62,9 Prozent; das ist knapp unter dem Landesdurchschnitt von 63,8 Prozent.

Wahlkreis Freiburg I

Im Wahlkreis Freiburg I setzt sich Daniela Evers (Grüne) mit 40,2 Prozent der abgegebenen Stimmen klar durch.

Ergebnis nach Wahlkreis (Foto: SWR)
Ergebnis nach Wahlkreis

Wahlkreis Freiburg II

Den Wahlkreis Freiburg II entscheidet Nadyne Saint-Cast (Grüne) mit 40,3 Prozent der abgegebenen Stimmen klar für sich. Für die SPD zieht Gabi Rolland über das Zweitmandat in den Landtag ein. Sie bekommt 12,7 Prozent der abgegebenen Stimmen.

Ergebnis nach Wahlkreis (Foto: SWR)
Ergebnis nach Wahlkreis

Wahlkreis Breisgau

Für den Wahlkreis Breisgau holt Reinhold Pix (Grüne) mit 37,7 Prozent der abgegebenen Stimmen das Direktmandat. Außerdem zieht Patrick Rapp (CDU) mit 23,9 Prozent der abgegebenen Stimmen über das Zweitmandat in den Landtag ein.

Ergebnis nach Wahlkreis (Foto: SWR)
Ergebnis nach Wahlkreis

Wahlkreis Emmendingen

Alexander Schoch (Grüne) holt im Wahlkreis Emmendingen mit 36,2 Prozent der abgegebenen Stimmen das Direktmandat.

Ergebnis nach Wahlkreis (Foto: SWR)
Ergebnis nach Wahlkreis

Wahlkreis Lahr

Den Wahlkreis Lahr entscheidet Sandra Boser (Grüne) mit 33,1 Prozent der abgegebenen Stimmen für sich. Über das Zweitmandat zieht auch Marion Gentges (CDU) in den Landtag ein. Sie holt 24,5 Prozent der abgegebenen Stimmen,

Ergebnis nach Wahlkreis (Foto: SWR)
Ergebnis nach Wahlkreis

Wahlkreis Offenburg

Den Wahlkreis Offenburg entscheidet Thomas Marwein (Grüne) mit 36,8 Prozent der abgegebenen Stimmen für sich. Über das Zweitmandat zieht auch Volker Schebesta (CDU) in den Landtag ein, er holt 25,4 Prozent der abgegebenen Stimmen.

Ergebnis nach Wahlkreis (Foto: SWR)
Ergebnis nach Wahlkreis

Wahlkreis Kehl

Bernd Mettenleiter (Grüne) ist Wahlsieger im Wahlkreis Kehl. Er bekommt 31,4 Prozent der abgegebenen Stimmen. Das Zweitmandat erhält Willi Stächele (CDU) mit 27,1 Prozent der abgegebenen Stimmen.

Ergebnis nach Wahlkreis (Foto: SWR)
Ergebnis nach Wahlkreis
Baden-Württemberg

Ergebnisse aus den Gemeinden Wie hat mein Ort bei der Landtagswahl 2021 in Baden-Württemberg gewählt?

Geben Sie über die Suche Ihre Postleitzahl oder den Namen Ihres Ortes ein, um sich das Ergebnis der Landtagswahl 2021 in Baden-Württemberg anzeigen zu lassen.  mehr...

Wahlkreis Rottweil

Rottweil ist einer der beiden Wahlkreise, die in Südbaden an die CDU gehen. Das Direktmandat holt dort Stefan Teufel mit 26,7 Prozent der abgegebenen Stimmen. Außerdem ziehen Emil Sänzle (AfD) und Daniel Karrais (FDP) über das Zweitmandat in den Landtag ein. Sänzle bekommt 12,8 Prozent der abgegebenen Stimmen, auf Karrais entfallen 16,2 Prozent.

Ergebnis nach Wahlkreis (Foto: SWR)
Ergebnis nach Wahlkreis

Wahlkreis Villingen-Schwenningen

Martin Braun (Grüne) ist Wahlsiegerin im Wahlkreis Villingen-Schwenningen. Sie bekommt 34,6 Prozent der abgegebenen Stimmen. Zudem zieht Frank Bonath (FDP) mit einem Zweitmandat in den Landtag ein; er holt 12,2 Prozent der abgegebenen Stimmen.

Ergebnis nach Wahlkreis (Foto: SWR)
Ergebnis nach Wahlkreis

Wahlkreis Tuttlingen-Donaueschingen

Der zweite Wahlkreis in Südbaden, in dem sich die CDU durchsetzen kann, ist Tuttlingen-Donaueschingen. Dort gewinnt Guido Wolf mit 29,3 Prozent der abgegebenen Stimmen. Zudem ziehen Rüdiger Klos (AfD) und Nico Reith (FDP) in den Landtag ein. Klos holt 12,9 Prozent der abgegebenen Stimmen; Reith bekommt 13,4 Prozent.

Ergebnis nach Wahlkreis (Foto: SWR)
Ergebnis nach Wahlkreis

Wahlkreis Lörrach

Den Wahlkreis Lörrach entscheidet Josef Frey (Grüne) mit 35,8 Prozent der abgegebenen Stimmen klar für sich. Außerdem bekommt Jonas Hoffmann (SPD) ein Zweitmandat mit 12,6 Prozent der abgegebenen Stimmen.

Ergebnis nach Wahlkreis (Foto: SWR)
Ergebnis nach Wahlkreis

Wahlkreis Waldshut

Überraschungssieger im traditionell schwarz wählenden Waldshut ist Niklas Nüssle (Grüne). Er setzt sicht mit 37,1 Prozent der abgegebenen Stimmen durch. Für die CDU holt Sabine Hartmann-Müller ein Zweitmandat mit 22,9 Prozent der abgegebenen Stimmen.

Ergebnis nach Wahlkreis (Foto: SWR)
Ergebnis nach Wahlkreis

Mehr zum Thema

Baden-Württemberg

Alle Ergebnisse und Analysen SWR Wahlergebnisportal zur Landtagswahl 2021 in Baden-Württemberg

Im SWR Wahlergebnisportal für die Landtagswahl 2021 in Baden-Württemberg finden Sie am Wahlsonntag ab 18:00 Uhr aktuelle Ergebnisse und Analysen. Wahlkreis- und Gemeindeergebnisse auf einen Blick.  mehr...

Freiburg

Analyse nach der Landtagswahl Freiburger Politikwissenschaftler ordnet Ergebnisse ein

Die Grünen als klarer Wahlsieger, die CDU verliert Stimmen, SPD und AfD ebenfalls - eine Einschätzung von dem Freiburger Politikwissenschaftler Michael Wehner.  mehr...

STAND
AUTOR/IN