Freiburg

Softwareprobleme: Filialen des Drogeriemarkts dm geschlossen

STAND

Der Standort Freiburg ist von den Schließungen der Filialen der Drogeriemarkt-Kette dm betroffen. Das berichtet die "Bild-Zeitung". Ob eine oder mehrere Filialen geschlossen sind, konnte das Unternehmen auf SWR-Anfrage bislang nicht sagen, will diese Information aber nachreichen. Grund für die Schließungen in ganz Deutschland sind laut "Bild-Zeitung" Softwareprobleme. Deswegen seien die Kassen vorübergehend nicht bedienbar, heißt es. Laut dem Zeitungsbericht sind auch dm-Märkte in Karlsruhe, Leipzig und Berlin geschlossen.

STAND
AUTOR/IN