Kundgebung in Gottenheim gegen den Weiterbau der B31 West (Foto: SWR, Peter Steffe)

Aktionstag zwischen Breisach und Freiburg

Verkehrsbehinderungen wegen Demos gegen B31 West

STAND
AUTOR/IN
Peter Steffe
ONLINEFASSUNG
Marion Eiche

Ein Regiobündnis für den Stopp der B31 West hat am Sonntag bei Gottenheim (Kreis Breisgau-Hochschwarzwald) protestiert. Teilnehmer kamen mit dem Rad oder Traktor.

Das Regiobündnis aus vier Bürgerinitiativen und Interessengruppen hat sich gegen den Weiterbau der B31 West mit einem Aktionstag gewehrt. Treffpunkt war eine nicht fertig gestellte Brücke bei Gottenheim. Der Ausbau der Strecke bis Breisach sei mit dem Klimaschutz, dem Schutz eines Niedermoors in der Rheinebene, der Landwirtschaft und der Naherholung nicht vereinbar, so die Begründung der Aktivisten.

Video herunterladen (2,9 MB | MP4)

200 Menschen mit Fahrrädern auf Autobahnzubringer unterwegs

Auf dem Platz der ehemaligen Synagoge in Freiburg versammelten sich Menschen mit ihren Fahrrädern, die sich dem Protestzug anschließen wollten. Sie fuhren in Begleitung der Polizei über den Autobahnzubringer Mitte, auf der Bundesstraße 31 in Richtung Kaiserstuhl. Ihr Ziel: die nicht fertig gestellte Brücke der B31 West bei Gottenheim.

Fahrraddemonstration gegen den Weiterbau der B 31 West (Foto: SWR, Peter Steffe)
Menschen fuhren mit Fahrrädern über den Autobahnzubringer in Freiburg Peter Steffe

Traktor- und Fahrrad-Demos treffen sich in Gottenheim

Laut Polizei hatten sich am Mittag auch etwa 30 Traktoren von Breisach am Rhein aus auf den Weg nach Gottenheim gemacht. Der Protest wird auch vom Badischen Landwirtschaftlichen Hauptverband (BLHV) unterstützt.

Kundgebung in Gottenheim gegen den Weiterbau der B31 West (Foto: SWR, Peter Steffe)
Kundgebung in Gottenheim gegen den Weiterbau der B31 West Peter Steffe

" So versuchen wir, dass die Straße - jetzt wo es politisch noch möglich ist - einfach gestoppt wird."

Die Demonstrationszüge aus Freiburg und dem Kaiserstuhlgebiet und Landwirten, die mit ihren Traktoren kamen, trafen sich zur einer Kundgebung. Auf der Brücke in Gottenheim, die das Ende des ersten Bauabschnitts der B31 West markiert, versammelten sich Sonntagnachmittag rund 400 Protestierende. Seit der Fertigstellung 2015 ist die Brücke wegen fehlender Anbindung nicht nutzbar.

B31 West endet mit einer Brücke bei Gottenheim (Foto: dpa Bildfunk, picture alliance/Patrick Seeger)
Die ausgebaute B31 West endet mit einer Brücke bei Gottenheim (Kreis Breisgau-Hochschwarzwald). Der Bund der Steuerzahler kritisiert die 2015 gebaute Brücke wegen einer fehlenden Anbindung als nicht nutzbar. picture alliance/Patrick Seeger

Mehr zum Weiterbau der B31 West

Merdingen

Unnötiges Straßenbauprojekt in Zeiten des Klimawandels? Merdingen: Großkundgebung gegen Weiterbau der B31-West

In Merdingen haben am Sonntag viele hundert Menschen gegen den Weiterbau der B31-West von Gottenheim nach Breisach demonstriert. Die Straße sei unnötig und klimaschädlich.

STAND
AUTOR/IN
Peter Steffe
ONLINEFASSUNG
Marion Eiche