Dart (Foto: SWR)

Auch in Freiburgs Kneipen hängen die Scheiben

Nach der WM: Darts ist auch in Südbaden auf dem Vormarsch

STAND
AUTOR/IN
Nadine Zeller
ONLINEFASSUNG
Laura Könsler

Das Interesse an Darts nimmt zu. Mit seinem Vorstoß bis ins Halbfinale der WM hat Gabriel Clemens den Darts-Hype in Deutschland weiter befeuert, auch in Südbaden. 

Das Interesse an Darts nimmt zu. Mit seinem Vorstoß bis ins Halbfinale der Darts-WM hat Gabriel Clemens den Darts-Hype in Deutschland weiter befeuert. Und auch wenn der Saarländer mittlerweile ausgeschieden ist, die Begeisterung in Südbaden ist ungebrochen. Aber was fasziniert die Menschen so an der Kneipensportart?

SWR-Reporterin Nadine Zeller im Selbstversuch beim Dart spielen:

Emir Özdemir ist Ex-Dart-Profi. Er gibt Tipps, wie man am besten zielt und die Pfeile auf die Scheibe wirft. Locker soll man sein und trotzdem konzentriert

"Dart wird immer beliebter. Also, was ich letztes Jahr hier bei mir sehe ist, dass viele Jugendliche auch Dartscheiben reservieren."

Wer nicht jedes Mal in die Kneipe will, um Pfeile zu werfen, holt sich die Dartscheibe einfach in die eigenen vier Wände. So wie im Hause Lay. Die drei Kinder haben sich um den Jahreswechsel eine Dartscheibe schenken lassen. Und jetzt fliegen dort die Pfeile in alle möglichen Richtungen.

Und wer weiß, wenn die Begeisterung - einmal angefacht von der diesjährigen WM noch lange anhält - spielt vielleicht der ein oder andere Freiburger immer noch, bis die nächste Darts-WM über die Bildschirme flimmert.  

SWR-Reporter Stefan Schlegel über die Faszination Darts in Freiburg:

Darts findet immer mehr Anhänger:

London

Gabriel "Gaga" Clemens bei der Darts WM Verrückte Kostüme, Ally Pally und die Triple 20

Darts-WM? Langweilig? Von wegen! Der Deutsche Gabriel "Gaga" Clemens beweist das Gegenteil. Wir klären, warum es sich lohnt, den "Pfeilewerfern" zuzusehen.

Karlsruhe

Im Schatten des Fußballs KSC-Darts: Mit Pfeil und Gefühl zum Erfolg

Mit dem "KSC" verbinden die meisten Sportfans vor allem Fußball. Doch der Verein bietet noch mehr: Die Dartmannschaft der Karlsruher spielt ab der kommenden Saison in der Bundesliga - und will es dort allen zeigen.

STAND
AUTOR/IN
Nadine Zeller
ONLINEFASSUNG
Laura Könsler