STAND

Die Kassenärztliche Vereinigung Baden-Württemberg sucht Ärztinnen und Ärzte, die ab Mitte Dezember in den zentralen Corona-Impfzentren im Land helfen. Das sei eine große Herausforderung, sagte der Vorstand der KV, Johannes Fechner aus Emmendingen, dem SWR.

Als Licht am Ende des Tunnels hat Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) den lang ersehnten Corona-Impfstoff zuletzt bezeichnet. Auch in Südbaden werden derzeit erste zentrale Corona-Impfzentren in den Messen Freiburg und Offenburg eingerichtet. Aber wie sollen die Impfungen organisiert werden? Wie wird entschieden, wer zuerst drankommt? Und gibt es überhaupt genügend Arztpersonal in Baden-Württemberg dafür?

Für die Impfzentren ist das baden-württembergische Sozialministerium zuständig, aber die KV soll jetzt dafür sorgen, dass es auch Personal dort gibt. Johannes Fechner aus Emmendingen ist Vorstand der Kassenärztlichen Vereinigung Baden-Württemberg (KV) und hat im SWR-Interview darüber informiert wie schwierig es ist tatsächlich genügend Ärztinnen und Ärzte zu finden. Außerdem hat er die Rolle der KV klargestellt und die Rahmenbedingungen für künftige Massen-Impfungen erläutert.

Kritik an geplanten Impfzentren Freiburg und Offenburg

An den geplanten Standorten der südbadischen Impfzentren, Freiburg und Offenburg, gibt es indessen Kritik. Die CDU-Landtagsabgeordneten der Wahlkreise Rottweil, Tuttlingen-Donaueschingen und Villingen-Schwenningen, Guido Wolf, Karl Rombach und Stefan Teufel, fordern ein Impfzentrum auch im Osten des Regierungsbezirks.

CDU-Abgeordnete bemängeln regionale Benachteiligung

Ein Impfzentrum etwa in Villingen-Schwenningen würde sich für die Bevölkerung der Region Schwarzwald-Baar-Heuberg anbieten. In einem offenen Brief an das Sozialministerium bemängeln die Landtagsabgeordneten, dass die beiden geplanten Impfzentren nur im Westen des Regierungsbezirks Freiburg nicht ausreichten. Darin sehe man eine regionale Benachteiligung in der Versorgung mit dem Impfstoff. Das gelte es zu ändern.

Mehr zum Thema

Komplexe Logistik Wer wird wann gegen Corona geimpft?

Die rettende Spritze ist da - doch wie gut ist Baden-Württemberg auf die Millionen Corona-Impfungen vorbereitet?  mehr...

Corona-Pandemie So wird der Corona-Impfstoff im Südwesten verteilt

Die Verteilung des Corona-Impfstoffs ist eine gewaltige logistische Herausforderung. Auch im Südwesten Deutschlands sollen dafür eigene Impfzentren eingerichtet werden.  mehr...

STAND
AUTOR/IN