STAND

Der Deutsche Caritasverband mit Sitz in Freiburg zahlt 1,5 Millionen Euro Soforthilfe für Opfer der Flutkatastrophe aus. Die Hilfsbereitschaft von Spenderinnen und Spendern sei überwältigend, heißt es in einer Mitteilung der Caritas. Mit den Soforthilfen können unter anderem Evakuierungen, Unterbringung und Versorgung von Betroffenen bezahlt werden.

STAND
AUTOR/IN