STAND

Beim Brand eines Weihnachtsbaumes in einer Einliegerwohnung in Villingen ist die Bewohnerin schwer verletzt worden. Während die Frau in eine Klinik gebracht wurde, blieb ein 15-jähriger Junge, der sich ebenfalls in der Wohnung aufhielt, unverletzt. Vermutlich hatte eine Kerze den Baum am Neujahrsabend in Brand gesetzt, wie die Polizei nach dem Vorfall im Landkreis Schwarzwald-Baar mitteilte.

STAND
AUTOR/IN