ein Schulgebäude mit der Aufschrift Realschule Dreiländereck  (Foto: SWR)

Unterrichtsausfall für mehrere Hundert Schüler

Falscher Bombenalarm an Realschule in Weil am Rhein

Stand
AUTOR/IN
Katharina Seeburger, Laura Könsler

Die Realschule Dreiländereck in Weil am Rhein ist am Dienstagvormittag wegen einer Bombendrohung evakuiert worden. Gefunden wurde nichts.

Am Dienstagvormittag ist die Realschule in Weil am Rhein (Kreis Lörrach) geräumt worden. Auslöser war ein Zettel, auf dem eine Bombendrohung stand.

SWR-Reporterin Katharina Seeburger hat über den falschen Bombenalarm in SWR4-Baden-Württemberg berichtet:

Räumung verlief reibungslos

Die Polizei wurde gegen 9:30 Uhr alarmiert. Die Schulleitung veranlasste die Räumung des Gebäudes. Alles sei besonnen abgelaufen, die Schüler würden so etwas ja immer wieder üben, sagte der stellvertretende Schulleiter.

Polizei hat nichts Verdächtiges gefunden

Nach der Räumung hat die Polizei das Gebäude durchsucht. Einen Hinweis auf eine Bombe habe es allerdings nicht gegeben, so ein Pressesprecher der Polizei.

Unterricht wird fortgesetzt

Die Schule ist inzwischen wieder für den Unterricht freigegeben worden. Die Schülerinnen und Schüler dürfen selbst entscheiden, ob sie in den Unterricht zurückkehren oder nach Hause gehen, so der stellvertretende Schulleiter. Die Schulsozialarbeiter waren zur Betreuung vor Ort. Besondere Tests oder Arbeiten seien ebenfalls nicht geschrieben worden, die die vermeintliche Bombendrohung hätten erklären können.

Bombendrohung im Dreiländereck - zuletzt am EuroAirport

Ende Oktober war der EuroAirport Basel-Mulhouse-Freiburg vier Mal innerhalb einer Woche wegen einer Bombendrohung geräumt worden. Hunderte Fluggäste und Besucher sowie Mitarbeitende des binationalen Flughafens in Grenznähe waren betroffen.

Basel

Erneut Bombendrohung am Basler Flughafen EuroAirport zum vierten Mal innerhalb einer Woche geräumt

Abwarten statt abheben hieß es am Donnerstag erneut für Hunderte von Fluggästen am EuroAirport bei Basel. Das Terminal wurde am Mittag aus Sicherheitsgründen evakuiert.

SWR4 BW am Donnerstag SWR4 Baden-Württemberg

Stand
AUTOR/IN
Katharina Seeburger, Laura Könsler