STAND
AUTOR/IN

Die Bundesregierung wird aller Voraussicht nach noch heute ganz Frankreich zum Hochinzidenzgebiet erklären. Das bedeutet ab Montag schärfere Kontrollen an den Grenzen. Wer nach Deutschland einreisen will, braucht einen negativen Coronatest, der nicht älter ist als 48 Stunden. Pendler müssen zweimal pro Woche einen Test vorweisen. Kehls Oberbürgermeister Toni Vetrano sieht seine Grenzstadt für die neuen Anforderungen gut aufgestellt.

STAND
AUTOR/IN