Mini-Wintereinbruch

Schnee auf dem Feldberg

STAND

Ganze drei Zentimeter seien zusammengekommen, so ein Mitarbeiter des Deutschen Wetterdienstes. Der Schnee werde zwar bald tauen, es könnten aber immer mal wieder Flocken fallen.

Schnee auf dem Feldberg (Foto: picture alliance/dpa | Philipp von Ditfurth)
Der Schnee wird im Laufe des Tages wohl wegtauen, so ein Mitarbeiter des Deutschen Wetterdienstes. picture alliance/dpa | Philipp von Ditfurth
Am Samstagmorgen lagen drei Zentimeter Schnee auf dem Feldberg. picture alliance/dpa | Philipp von Ditfurth
In der Nacht zum Sonntag müssen Autofahrende mit überfrierender Nässe rechnen. picture alliance/dpa | Philipp von Ditfurth
In den kommenden Tagen wird es wieder milder, deshalb wird es so bald wohl nicht wieder schneien picture alliance/dpa | Philipp von Ditfurth

Am Samstagmorgen war der 1.493 Meter hohe Feldberg mit einer dünnen Schneeschicht überzogen. Da die Temperaturen tagsüber aber leicht über null Grad steigen, werde der Schnee schnell schmelzen, so ein Mitarbeiter des Deutschen Wetterdienstes.

In der Nacht zu Sonntag müssen Menschen, die über 1.000 Meter Höhe mit dem Auto unterwegs sind, mit überfrierender Nässe rechnen. In den kommenden Tagen soll es aber wieder milder werden.

STAND
AUTOR/IN
SWR