Bilder aus Südbaden

Hingucker

STAND

Ungewöhnliches, Schönes, Skurriles - besondere Momente in Südbaden, festgehalten mit der Kamera.

Herbstlich gefärbte Blätter säumen einen Wegrand im Hexental. (Foto: SWR)
Der Herbst legt seine Farben über die Landschaft. Gesehen in Au im Hexental.
Der Kürbismonat Oktober hat begonnen! Andreas Waetzel hat bei Bollschweil einen großen Acker mit kugelrunden Dickerchen entdeckt, die nur darauf warten, dass jemand sie zur Laterne schnitzt oder als wärmende Herbstsuppe zubereitet.
Morgenstimmung mit Heißluftballon über dem Markgräflerland bei Hartheim am 1. Oktober - gesehen von Inès Plume Inès Plume
Der Herbst ist da und mit seiner Wollmütze ist das Holzmännchen schon bestens für die kalte Jahreszeit gerüstet. Holzskulptur bei Ehrenstetten, gesehen von Andreas Waetzel.
Bergeweise Post: In Freiburg stapeln sich am Wahltag die Briefwahlstimmen - fotografiert von Dorothea Dörner. Knapp 45 Prozent der Wähler haben diesmal per Brief abgestimmt - Rekord. Dorothea Dörner
Gorilla wacht am Straßenrand - gesehen von Ina Held im Freiburger Stadtteil Wiehre.
Auch verblühte Sonnenblumen, können gute Laune haben. Dekomaterial für den Herbst, präsentiert auf dem Münstermarkt in Freiburg und fotografiert von SWR-Redakteur Stefan Schlegel. Stefan Schlegel
Eine Giraffe hilft auf einer Baustelle in Freiburg, eingefangen von Marion Eiche Marion Eiche
Viele Menschen haben sich während der Corona-Krise ein tröstendes Kuscheltier angeschafft. Doch manch eines wird nun am Straßenrand ausgesetzt - so wie hier in Freiburg, dokumentiert von Marion Eiche. Dieser herzige Elefant wird allerdings sicher rasch eine neue Besitzerin oder Besitzer gefunden haben ... Marion Eiche
Fassaden-Stickerei zum Nachdenken: Am Freiburger Goethe Gymnasium hat die Künstlerin Katharina Cibulka am 1. September ein eigenwilliges Baustellen-Banner installiert. Fotografiert von Owusu Künzel Owusu Künzel
Kürbis im Birnbaum. Ulrike Liszkowski hat die eigentümliche Mischung festgehalten.
Sonnenuntergang nach starkem Hagel in Gundelfingen, festgehalten von Kevin Stachorowski.
Sonnenbad - dieser Salamander scheint es zu genießen, gesehen von Katharina Seeburger auf dem Tüllinger Berg in Lörrach an der Ottilienkirche.
Wer gewinnt? Natur oder Parkplatzbesitzer? So entdeckt im Sedanquartier in Freiburg von Ina Held.
Auch dem Käfer scheinen die Rosen im Weinberg zu gefallen. Gesehen von Andreas Waetzel bei Ehrenstetten.
Glückspilz? Gesehen von Inès Plume bei Triberg.
"Kaiserstuhl" am Kaiserstuhl? Inès Plume hat den Stuhl im Gewann Gestühl bei Leiselheim festgehalten.
Abenddämmerung im Dreisamstadion: Noch bis zum 25. Juli können sich SC-Fans von ihrer alten Heimstätte verabschieden. Doch der "heilige" Rasen wird weiter gepflegt: Schon tags darauf (Montag, 19 Uhr) rollt hier wieder der Ball: Die Zweite Mannschaft des Sportclubs empfängt Wehen Wiesbaden zum Saisonstart der 3. Liga. Eine Impression von Jan Lehmann, entstanden am 22. Juli. Jan Lehmann
Appell an einen unbekannten Fahrraddieb, gesehen von Klaus Müller-Williams in der Nähe eines Freiburger Kaufhauses.
Für Kunst ist immer irgendwo ein Plätzchen frei im urbanen Raum. Entdeckt von Ina Held im Freiburger Sedanquartier.
Schönes Farbenspiel - Allium- und Lavendelblüten setzen violette Farbakzente in einem Garten am Kaiserstuhl, festgehalten von Inès Plume.
"Frisch geschlüpft" sind diese Pilze wohl über Nacht. Viel Regen und doch recht warme Temperaturen haben im Freiburger Stadtgebiet jetzt diese kleine Kolonie zu Tage gebracht. Essen? Vielleicht besser nicht, festgehalten von Marion Eiche.
Schafgarbe - die "Staude des Jahres", gesehen von Inès Plume in einem Kaiserstühler Garten. Lachsschönheit heißt sie.
"Fliegender Holländer" – Fundstück in einem Wald zwischen Königsfeld und Mönchweiler im Schwarzwald-Baar-Kreis, gesehen von Hardy Faißt.
Na, was sitzt denn da auf dem Waldboden am Schauinsland? Das kleine Eichhörnchen-Kind hat mit seinen drei Geschwisterchen am Wochenende die Umgebung erkundet, die Eltern waren nicht zu sehen. Immerhin konnten die Kleinen dann selbst wieder auf die Bäume klettern, festgehalten von Marion Eiche.
Sitzplatz im Grünen bei der Nepomukbrücke in Bad Krozingen, gesehen von Daniela Schwörer.
Enten beim "Sonntagsspaziergang" im Kapplertal, gesehen von Marion Eiche.
Mohnblüte - dieses Frühjahr ein besonderer Hingucker, Inès Plume hat sie am Kaiserstuhl fotografiert.
"Seepferdchen" mit Bemalung nachts im Opfinger See, nicht weit davon entfernt die dazugehörige Reiterin, beobachtet von Monika Buchdunger.
Giftgrün aber nicht giftig, was aus diesem Getreidefeld im Hexental gekrochen kommt, gesehen von Andreas Waetzel.
Gemütliches Plätzchen im Schwarzwald, findet Hardy Faißt: Die Winterbergmühle in Lauterbach.
STAND
AUTOR/IN