Deutsche Siedlung in Venezuela

Touristen, Fasnet, Armut - Colonia Tovar gestern und heute

STAND

Eigentlich ist die Colonia Tovar ein Paradies - pittoreske Fachwerkhäuser, deutsches Essen, alemannische Fastnacht, Obst- und Gemüse in Hülle und Fülle. Doch die Krise ist auch hier spürbar.

Bewohner der Colonia Tovar vor etwa 100 Jahren (Foto: SWR, Heimatmuseum Endingen)
Bewohner der Colonia Tovar vor etwa 100 Jahren. Heimatmuseum Endingen
Ralf Muttach und Bernd Meyer (rechts) vom Förderkreis Tovar im Endinger Heimatmuseum. Jochen Sülberg
Selbst die Kirchen in Tovar sind aus Fachwerk. Eduardo Venturi Ariza
In der Colonia Tovar gibt es überall deutsche Küche. Archiv
Pittoreskes deutsches Fachwerk mitten im venezolanischen Regenwald. Archiv
Weihnachten in Colonia Tovar (Archivbild). Georg Ismar
Bergdorf mit Fachwerkhäusern - die Colonia Tovar wurde 1842/43 von deutschen Auswanderern gegründet. Georg Ismar
Ralf Muttach aus Tovar lebt jetzt in Endingen. Jochen Sülberg
Ralf Muttach (links) beim internationalen Narrentreffen in Endingen 2007. Archiv
Bilder aus besseren Tagen: Auch in Tovar feiern die Brüder der Endinger "Jokili" Fastnacht. Freundeskreis Colonia Tovar
Der Freundeskreis Colonia Tovar schickt regelmäßig Medikamente nach Venezuela. Freundeskreis Colonia Tovar
Babynahrung und Medikamente werden in Colonia Tovar dringend gebraucht. Freundeskreis Colonia Tovar
STAND
AUTOR/IN
SWR