STAND

Knapp 100 Beschäftigte der K&U-Bäckerei haben am Sonntag eine Menschenkette vor der Produktionshalle in Neuenburg am Rhein (Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald) gebildet. Damit folgten sie einem Aufruf der Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten. Vergangene Woche hatte der Mutterkonzern Edeka den Betriebsrat informiert, alle Filialen den Edeka-Märkten zur Übernahme anzubieten. Diese Zerschlagung wolle man verhindern, sie gefährde die Zukunft jeder Filiale, so der Betriebsrat Mirfat Sope am Produktionsstandort Neuenburg (Audio). Demnach verlieren die Beschäftigten durch die Auflösung ihren Tarifvertrag und sind nicht mehr von einem Betriebsrat vertreten. Von Neuenburg aus beliefert K&U 120 Filialen, in denen rund 1.000 Beschäftigte arbeiten.

STAND
AUTOR/IN